Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘what a man’

seit ich ‚what a man‘ gesehen, und den darin enthaltenen song ‚wrong directions‘ gehört habe, ist es um mich geschehen und ich bin in love mit

martin&james

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

wunderschöne stimmen, wunderschöne songs, lange hatte ich kein album mehr, bei dem es mich sofort gepackt hat. die cd hab ich eingelegt als ich von der arbeit nach hause gefahren bin und die fahrt glitt schnell und sehr entspannt vorbei.

manche vergleichen die musik der beiden schotten mit simon&garfunkel und so weit hergeholt ist dieser vergleich gar nicht. genauso harmonisch, aber nicht ganz so triefend kommen die songs rüber. man kann sich so richtig anlehnen an diese musik…schön…

als ich ein bisschen im netz recherchiert habe, musste ich leider feststellen, dass die beiden gerade ihre deutschlandtour beendet haben und sogar vor drei wochen noch in köln gespielt haben. schade, zu spät entdeckt, aber die nächste tour kommt hoffentlich ganz bald!

auf ihrer homepage kann man sogar das album anhören, also bitte…hören und genießen…es lohnt sich!

http://www.martinandjames.com/fr_home.cfm

Advertisements

Read Full Post »

grippewelle…

war wohl doch ein bisschen viel karneval, denn seit einer woche hat mich eine dicke erkältung im griff…

bei der durchsicht der neuen verlagsprogramme ist mir dann passenderweise dieses total süße gedicht aufgefallen. es ist aus einem kleinen gedichtband, der „mein lieber fisch“ heißt, nur gedichte aus der meereswelt versammelt und im juni diesen jahres erscheint.

„die grippewelle

erst, da keuchten die sardellen

und bald hustete der hecht.

böse röcheln die forellen und den heringen ist schlecht.

kopfweh, fieber bei den fischen

keiner mehr verlässt das haus.

denn den wal darfs nicht erwischen

wenn der niest, ist alles aus.“

arezu weitmann „mein lieber fisch“, dtv 2012

sehr süß oder? ich habe mich sehr angesprochen gefühlt, als ich mich schnupfenderweise durch die programme gearbeitet habe.

zum glück ist jetzt aber der schnupfen schon fast wieder weg. gestern war geburstag!!

ich liebe geburtstag haben, früher war ich immer so aufgeregt, dass ich die ganze nacht vorher nicht richtig geschlafen habe, jetzt ist das nicht mehr so aufregend, aber ein kleines kribbeln im bauch bleibt irgendwie. der tag war toll gestern, ich habe ein schönes frühstück im „bastians“ genossen und dann liebe gäste zum kaffee und abends zum netten quatschen, essen und trinken gehabt.

außerdem gab es wunderbare geschenke! das beste ist das tolle armband von noosa.

gewünscht, bekommen und gefreut!! ♥ danke♥

jetzt werd ich mir noch die , ebenfalls geschenkte dvd „what a man“ zu gemüte führen. ich bin gespannt, hab ich im kino nämlich nicht geschafft…

hier noch ein paar geburtstagsimpressionen:

noosa

noosa armband ♥

blumenpracht

geschenke

dömchen-geschenk

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

einen wunderschönen wochenanfang ♥

Read Full Post »