Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘frage-foto-freitag’

guten morgen!

und schwupps, schon ist freitag und ich bin heute extra früh aufgestanden um nicht wieder den frage-foto-freitag zu verpassen.

die, heute zugegebenermaßen recht schwierigen fragen hat wie immer steffi sich ausgedacht und hier kommen meine foto-antworten:

♥wie zeigst du jemandem, dass er dir wichtig ist?

ja, auch in der zweiten liga werde ich mit dem mann ins stadion gehen…

♥dein schönstes diese woche?

die teuerste, aber schönste mascara, die ich mir je gegönnt hab‘

♥wovon bekommst du gerade nicht genug?

mehrere yummies diese woche: hugo, die leckersten haribos ever und das großartige schwedische knäcke…

♥was verheimlichst du?

uahhh…

zwar schonmal gepostet, aber ich bin immer noch glücklich über meine idee, einen alten kleiderbügel zur kettengarderobe umfunktioniert zu haben…

das war es auch dann schon wieder und ich muss jetzt ganz schnell losflitzen, damit ich pünktlich bei der arbeit bin.

hüpft ihr doch schnell auch mal hier vorbei, da könnt ihr schauen, wer alles mitfotografiert am freitag.

allen ein tolles wochenende

juli♥

Read Full Post »

haach, herrlich so ein langes wochenende… geht euch doch bestimmt auch so. bin schon ganz gespannt was die bloggergemeinde so an pfingsten getrieben hat…

ich habe die zeit genutzt und bin in die heimat gefahren. der mann war unterwegs, so war ich ganz nett allein zuhause bei meinen eltern und war wieder kind 😉

leider haben wir ja bei uns zuhause keinen garten, aber der bei mama und papa ist einfach nur schön; eine kleine, grüne oase, auf die ich mich schon die ganze woche gefreut hatte.

es  hat sehr, sehr gutgetan, einfach nur ausschlafen, entspannen und gepflegt erholen bei entpanntem sonnen, essen und fahrradfahren.

das wetter war natürlich dafür auch mehr als perfekt, so dass der liegestuhl im garten der wunderbarste ort war, den man sich so vorstellen kann.

mein heimatörtchen vreden liegt ziemlich idyllisch im münsterland und hat sehr viele schöne wege zum radfahren die wir gestern herrlichst genutzt haben.

und bevor ich jetzt lang herumschwafele nehme ich euch mit auf eine kleine bilderreise durch die schöne heimat…

vorbei geradelt an satten grünen wiesen und endlosen feldern

unterwegs dem „gänsemann“ guten tag gesagt und die süßen küken gestreichelt

kleine kunstwerke am wegesrand bewundert

die kleine, süße dorfschule besucht…ja sowas idyllisches gibt es  tatsächlich noch.

ein riesengroßes stück der torte des tages (johannisbeere) gegessen und genossen.

wieder zuhause, die wunderhübsche oase der mama auf der terrasse bestaunt und relaxt.

abends dann die sonne verabschiedet und dem ballon aus der ferne zugewunken…

es waren wirklich zwei ganz wunderbare tage, bei denen ich die richtige portion energie für die nächsten arbeitstage geschöpft habe und den arbeitsstress abbauen konnte.

aber-das nächste lange wochenende steht ja auch direkt schon wieder vor der tür, wie schön, nur kurze wochen zur zeit, so könnte es bleiben!

ohne musik  geht ja nix bei mir und so hatte ich die ganze zeit „boy“ auf den ohren, der perfekte soundtrack für einen tollen sommertag auf der sonnenliege. chillige, ruhige und unaufgeregte musik, die so perfekt zum sommer passt, wie ein kühles schöfferhofer grapefruit 😉

klick mich und du hörst einen dieser tollen songs…(wenn du flash installiert hast)

ja und dann war da noch das geschenk vom besten mann der welt, der ja leider unterwegs ist, aber trotzdem an mich gedacht hat. freitag nach der arbeit wartete ein kleines päckchen auf mich, was ich laut anweisung auch aufmachen durfte und zum vorschein kam daraus das allerschönste tuch, was ich jemals besessen habe. dankedankedanke

ich habe es fast die ganze zeit getragen, auch wenns recht warm war, aber es ist einfach zu toll. morgen ist hochzeitstag und da ist er immer noch weg, da kuschel ich mich dann besonders fest ein.♥

ich hoffe ihr konntet auch die freien und sonnigen pfingsttage genießen. vielleicht mag der ein oder andere ja mal erzählen was er oder sie so erlebt hat.

ich hoffe, ich schaffe diese woche wieder mal  ein paar mehr blogeinträge und beim nächsten foto-frage-freitag bin ich 100pro wieder mit von der partie, letztes mal hatte steffi die ganz tolle fotos live von ibiza im gepäck. schaut mal vorbei.

und schaut doch auch mal bei der lieben nike von nikesherztanzt vorbei, der habe ich eine jutetasche „gebastelt“, im austausch zu den formidabelsten und besten veganen brownies, die ich je essen durfte.    sie hat das rezept an bord und einen süßen post dazu. also wer auch einen beutel möchte, der backe mir was feines-und der deal läuft…

einen lauen sommerabend wünscht euch

die gechillte juli♥

Read Full Post »

hallo,

so, nun bin ich angekommen in der blogger-welt…ich habe mich in den letzten wochen und tagen ziemlich viel in diversen blogs herumgetrieben und bin in diesem tollen hier auf eine super idee gestossen: den frage-foto-freitag!

mitmachen!! dachte ich mir schon vor zwei wochen…aber mal wieder keine zeit.. heute ist frei und es ist freitag=zeit dafür.

dann mal los:

 1.) wonach riecht dein tag?

heute riecht es ganz klar nach frühling…herrlich!

2.) was ist im kühlschrank?

leider bin ich keine begnadete köchin und da ich meist den ganzen tag arbeiten bin und der mann bei der arbeit isst, herrscht im kühlschrank eine gähnende leere, die ich keinem zumuten möchte…nur diese tolle tomatensosse darf aufs bild, schmeckt nämlich wunderbar zu pizza&pasta.

3.) lieblingsnagellack?

4.) worauf freust du dich heute?

litcologne eröffnungsgala…zuerst die lesung in der tollen kölner ‚philharmonie‘ und anschließend noch auf zur aftershowparty, hach das wird bestimmt toll!

5.) dieses wochenende

am sonntag werden wir mal wieder ins schöne münster fahren, ein bisschen herumschauen zum send (kirmes) schlendern und abends hier lecker tapas essen gehen. die nächsten beiden sonntage muss ich arbeiten, da sollte dieses wochenende ausgenutzt werden!

allen ein schönes wochenende

♥juli

ach ja: hier kann man schauen wer noch so alles beim fff mitmacht

Read Full Post »